Merkels Ex-Minister Wissmann trägt die volle politische Verantwortung. Die Kanzlerin als Mitwisserin.

Merkels Ex-Minister Wissmann trägt die volle politische Verantwortung. Die Kanzlerin als Mitwisserin.

EU kennt seit Jahren Kartell-Verdacht in Autobranche  – SZ
Spätestens im Verlauf des Jahres 2014 hat Daimler eine Art Selbstanzeige in Brüssel erstattet. Gleichzeitig informierte der Konzern auch das Bundeskartellamt.  …

Abgasaffäre: Audi fürchtete schon 2013, aufzufliegen – SZ
Audi-Techniker haben bereits im Oktober 2013 auf die Abgasmanipulation in den USA hingewiesen. Das zeigt ein internes Dokument. Hätte Volkswagen die Hinweise der eigenen Fachleute befolgt, wären die Schadenersatzzahlungen für das Unternehmen möglicherweise deutlich geringer ausgefallen.  ….

Politik und Autoindustrie: Ein Anschein von Kumpanei – ARD
Aber kurz vor der Bundestagswahl scheint die Regierung den Kuschelkurs nicht ganz aufgeben zu wollen. … 
Die Nähe zwischen Politik und Industrie sei „zu groß“ gewesen, sagte Hendricks weiter. „Es ist wohl so, dass der Staat es in der Vergangenheit zu häufig an Distanz zur Automobilindustrie hat mangeln lassen.“ Den Anschein der Kumpanei könne sie „nicht ganz von der Hand weisen.“
Daher sei der Staat nun auch mit in der Verantwortung, verloren gegangenes Vertrauen wieder herzustellen.  …

Abgas-Skandal: Brisantes Audi-Dokument wirft weitere Fragen auf – FR
Bereits 2013 wussten Audi-Techniker von Betrugssoftware. Wieso gab es keine Reaktion auf ihre Warnungen ?
Bei Audi wusste man zumindest auf der Ebene von Technikern und Motorenentwicklern schon zwei Jahre vor dem Auffliegen des VW-Abgasskandals über illegale Betrugssoftware Bescheid. Das geht aus einem internen Dokument mit dem Titel „Risikoeinschätzung“ hervor, das auf den 11. Oktober 2013 datiert. … Es beschreibe auf elf Seiten detailliert, dass die zur Steuerung von Diesel-Motoren verwendete Software einen Code enthält, der von US-Umweltbehörden als illegale Betrugssoftware zur Manipulation von Abgasen eingestuft werden dürfte und dessen Entdeckung drohe. …

Autoindustrie EU weiß offenbar seit Jahren von Kartellverdacht – Spiegel
Die geheimen Absprachen in der Autoindustrie sind der EU-Kommission offenbar seit Jahren bekannt. Laut einem Zeitungsbericht hat Daimler bereits 2014 eine Selbstanzeige erstattet.  Die EU-Kommission in Brüssel ist bereits vor mindestens drei Jahren über mutmaßliche Kartellabsprachen bei den großen deutschen Autoherstellern informiert worden. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung„.

Grüner Hofreiter attackiert Merkel: „Heuchelei zur Kunstform gemacht“ – Offenbach
Harte Worte: Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter ist sauer auf Angela Merkel. Ein wichtiges Thema interessiere die Kanzlerin in Wahrheit „einen Dreck“, wettert er.

Berlin – Der Grünen-Fraktionsvorsitzende Anton Hofreiter hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mangelnde Aufrichtigkeit beim Thema Klimaschutz vorgeworfen. „Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht“, sagte Hofreiter der taz. …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s