Die Seminaristin Merkel aus Deutschland belehrt die USA

Die Seminaristin Merkel aus Deutschland belehrt die USA

US-Präsidenten und Deutschland  – Newspaper / Roland Tichy    (inzwischen gelöscht)

Da schau her: Angela Merkel hatte sogar schon persönlichen Kontakt zum neu gewählten US-Präsidenten Donald Trump gehabt. In einem Telefonat gratulierte sie Trump zu seinem Wahlerfolg, sagte Vizeregierungssprecher Georg Streiter. Merkel habe gesagt, dass Deutschland und die USA durch gemeinsame Werte eng verbunden seien. Und: Sie freue sich, sogar Trump spätestens beim G20-Gipfel im kommenden Sommer in Hamburg zu treffen. Deutschland ist Gastgeber des Gipfels am 7. und 8. Juli. Das wäre ein halbes Jahr nach der Vereidigung Trumps. Und Merkel sagte: „Spätestens“. Schauen wir uns einmal an, wie andere US-Präsidenten und Kanzler miteinander umgegangen sind.   ….

Die Belehrerin aus Deutschland

Merkel hatte dem designierten US-Präsidenten bereits am Mittwoch in einem ersten Statement zur US-Wahl die Zusammenarbeit angeboten. Sie listete aber eine Reihe von Bedingungen auf: “Demokratie, Freiheit, den Respekt vor dem Recht und der Würde des Menschen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder politischer Einstellung“. Mögöicherweise muss Trump das aber nicht lernen von ihr. Zurück bleibt ein schales Gefühl: Mangelnder Respekt, mangelnde Selbsteinschätzung, mangelnde Kompetenz.

Trump wird sich nicht direkt rächen. Es werden viele Nadelstiche sein. Sie werden Deutschland treffen. Und es kann eine Richtung der Politik anzeigen. Dass Japans Premier Shinzo Abé bereits am 17. Januar auf Trump trifft ist so ein Signal – die pazifische Karte wird gespielt, die unter Obama eingeleitete Abkehr von Europa und Hinwendung zu den asiatischen Mächten und ihren Absatzmärkten wird sich fortsetzen. Die Belehrerin bleibt möglicherweise allein zu Haus. Jetzt ist entscheidend: Gilt das “spätestens” , und es wird früher etwas mit einem Besuch – oder es wird kälter.

Der Beitrag US-Präsidenten und Deutschland erschien zuerst auf Tichys Einblick.
(inzwischen gelöscht)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s