CSU kritisiert: ARD und ZDF berichten fernab der Realität – Die Welt

Facebook löscht User-Inhalte im Auftrag der Bundesregierung  WirtschaftsNachrichten

Merkel-Facebook-768x513(…) Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat bei seinem Besuch in Deutschland dem Wunsch der Bundesregierung stattgegeben, seine Seite auf Inhalte von deutschen Nutzern zu durchforsten. Die Nachrichtenagentur AFP meldet, dass Zuckerberg bekanntgegeben habe, dass in Deutschland inzwischen 200 Stellen eingerichtet wurden, die sicherstellen sollen, dass „schlechte Inhalte“ nicht auf Facebook stehen. …..

CSU kritisiert: ARD und ZDF berichten fernab der Realität   Die Welt

Der bayerische Ministerpräsident kritisiert die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Sender in der Flüchtlingskrise: Sie sei oft zu persönlich und habe wenig mit der Realität zu tun.

Realitätsfremd und zu persönlich – so beschreibt der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer die Berichterstattung von ARD und ZDF in der Flüchtlingskrise. Die Sender weisen die Kritik zurück.

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Berichterstattung von ARD und ZDF pauschal kritisiert. Es gebe ein Problem bei den Medien, vor allem bei den öffentlich-rechtlichen, sagte der CSU-Vorsitzende in einem Interview des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“: „Überspitzt gesagt: Wenn die nicht Livesendungen hätten, dann hätten sie wenige der Lebenswirklichkeit entsprechende Programminhalte.“……

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s