„Where to Invade Next“: US-TTIP marschiert in Europa ein – Doku Michael Moore

Dokumentarfilm Michael Moore:
„Where to Invade Next“ 
US-TTIP marschiert in Europa ein

„Wieso haben wir das nicht?“

„Where to Invade Next“ heißt Michael Moores neuer Film, und er ist trotz des martialischen Titels vielleicht seine vergnüglichste Doku. Moore marschiert in Europa ein, um dort die besten Ideen zu stehlen und sie in die USA zu bringen. „Denn wir haben Probleme, die mit Kriegen nicht zu lösen sind“, wie es gleich zu Beginn heißt.

Moore sitzt zum Beispiel mit einem jungen italienischen Paar in Florenz am Küchentisch, trinkt Wein und hört sich an, wie sie ihm von bezahlter Elternzeit erzählen, von sechs Wochen Urlaub – und er kann es nicht fassen. „Wieso haben wir das nicht?“, fragt er, während seine Kinnlade immer mehr nach unten rutscht.  ….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s