USA: NuLand, Obamas bestes Pferd im Stall: „Fuck the EU“, „Wir können gegen die Europäer kämpfen“

USA: NuLand, Obamas bestes Pferd im Stall: „Fuck the EU“, „Wir können gegen die Europäer kämpfen“

Berlin genervt: Aussenminister Kerrys Frau, die auf die EU scheißt – n-tv.de

Nuland nervt die Bundesregierung: Die Frau, die auf die EU scheißt – n-tv.de.

Außenminister Steinmeier hat viele Gründe, jetzt in die USA zu fliegen. Einer ist die Europabeauftragte der US-Regierung Nuland. Ihre Rhetorik in der Ukraine-Krise stört die Bundesregierung gewaltig.

Auf dem Papier ist Victoria Nuland in diesen Zeiten die perfekte Europabeauftragte der US-Regierung. Nuland studierte an der Brown University in Rhode Island russische Literatur, Politikwissenschaft und Geschichte. Sie begann ihre diplomatische Karriere als Russlandexpertin, war in Ulan Bator und Moskau stationiert. Sie spricht die Sprache fließend. Kurzum: Nuland kennt Russland, kann sich einfühlen, ist eine feinsinnige Vermittlerin zwischen Washington, Moskau und Brüssel. Auf dem Papier.

Für Frank-Walter Steinmeier ist Nuland, wenn überhaupt, nur die perfekte Nervensäge. Der deutsche Außenminister wird sich nach Angaben der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ zum Auftakt seiner USA-Reise bei seinem amerikanischen Amtskollegen John Kerry sogar über die Spitzendiplomatin beschweren. Dem Blatt zufolge hält die Bundesregierung Nuland für eine „Scharfmacherin“ in der Ukraine-Krise. Und an Belegen für diese Sicht fehlt es nicht.   ….

„Fuck the EU“

Normalerweise sind Abteilungsleiter amerikanischer Ministerien kaum über die Grenzen der USA bekannt. Bei Nuland ist das anders. Ein Zitat von ihr hat fast jeder schon gehört: „Fuck the EU!“ (Scheiß auf die EU). Kaum ein halbes Jahr im Amt, flog Nuland nach der Münchener Sicherheitskonferenz 2014 nach Kiew. Die Ukraine-Krise spitzte sich damals immer bedrohlicher zu. Auf dem Weg telefonierte Nuland mit dem US-Botschafter in Kiew – mit einem unverschlüsselten Handy. Wenig später landete ein Mitschnitt im Internet.   …..

„Wir können gegen die Europäer kämpfen“

Nur ein Jahr später, bei der diesjährigen Sicherheitskonferenz, gab sie amerikanischen Vier-Sterne-Generälen und hochrangigen Diplomaten und Politikern aus den USA ein internes Briefing. Die „Bild“-Zeitung erfuhr den Inhalt. Nuland bezeichnete die Versuche der Kanzlerin, Friedensverhandlungen mit dem russischen Präsidenten zu führen demnach als „Merkels Moskau-Zeug“.   ….

Bei dem internen Briefing in München unterstellte sie den EU-Staaten zu große Angst vor wirtschaftlichen Folgen. „Es schmerzt mich zu sehen, dass unsere Nato-Partner jetzt kalte Füße bekommen“, sagte sie. Angeblich fiel auch der Satz: „Wir können gegen die Europäer kämpfen, rhetorisch gegen sie kämpfen …“ Nuland als Einpeitscher der US-Amerikaner gegen den diplomatischen Kurs der EU.

Nuland nervt die Bundesregierung: Die Frau, die auf die EU scheißt – n-tv.de.

Ein Gedanke zu „USA: NuLand, Obamas bestes Pferd im Stall: „Fuck the EU“, „Wir können gegen die Europäer kämpfen“

  1. Pingback: Kirche heute, 16.März 2015 | Christliche Leidkultur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.