Kiews Ex-Ministerpräsident beschreibt US-Putschplan | Telepolis

Ukraine: Ex-Ministerpräsident glaubt an US-Putschplan | Telepolis.

Mykola Asarow hat in Moskau sein Buch „Ukraine am Scheideweg“ vorgestellt.

Der Ingenieur Mykola Asarow wurde 1947 im russischen Kaluga als Sohn einer Russin und eines Esten geboren. In den 1980er Jahren wurde er Direktor des Bergbauinstituts von Donezk und in den 1990ern Politiker. Im März 2010 wählte der Werchowna Rada den damaligen Vorsitzenden der Partei der Regionen zum Ministerpräsidenten der Ukraine. Am 28. Januar 2014 trat Asarow von diesem Posten zurück, um (nach eigenen Angaben) einem Kompromiss zwischen dem damaligen Staatspräsidenten Viktor Janukowitsch und dessen Gegnern nicht im Weg zu stehen.

………

viaUkraine: Ex-Ministerpräsident glaubt an US-Putschplan | Telepolis.

Ein Gedanke zu „Kiews Ex-Ministerpräsident beschreibt US-Putschplan | Telepolis

  1. Pingback: Kirche heute, 10.Februar 2015 | Christliche Leidkultur

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.